3 Gründe, warum Profis Ihre Webseite erstellen sollten

3 Gründe, warum Profis Ihre Webseite erstellen sollten

Agentur Sence
3 Gründe, warum Profis Ihre Webseite erstellen sollten Agentur Sence Logo
Geschätzte Lesezeit
3 Minuten, 48 Sekunden
Kommentare
0 Kommentare
Veröffentlicht
am 27/09/2019 2019-10-31 10:29

"Ist es wirklich nötig, dass Profis die Webseite für mein Unternehmen erstellen oder kann ich das auch selber machen?"

Diese Frage wird unserem Webdesign-Team fast täglich gestellt und wir möchten Ihnen in diesem Artikel erklären, warum Sie einen Experten für den eigenen Internetauftritt beauftragen sollten und welche Vorteile diese Entscheidung mit sich bringt.

Fehlendes Fachwissen

Der wohl wichtigste Grund dafür, dass man keinen Webseiten-Baukasten oder vorgefertigte Templates für WordPress verwenden sollte, ist das fehlende Know-How.

Viele Personen denken, dass eine Webseite nur gut aussehen muss und sich dadurch die eigenen Produkte oder Dienstleistungen automatisch verkaufen. Daraufhin suchen sie sich ein schönes Template aus, ändern Texte, fügen das Firmenlogo und Bilder ein, veröffentlichen die Webseite und freuen sich auf positive Resonanz und steigende Aufträge und Verkäufe.

Nach einigen Monaten kommt jedoch Frustration auf: Die Webseite wird zwar von einigen Besuchern aufgerufen, jedoch verlassen diese die Webseite innerhalb weniger Sekunden wieder. 

Webdesign ist nicht gleich Webdesign.

Es besteht kein Zweifel daran, dass eine Homepage ein schönes Design besitzen sollte - welches man auch mit einem guten Auge für Ästhetik durch ein vorgefertigtes Template erreichen kann. Der Unterschied zu einem Profi geht hierbei jedoch weit über das Design hinaus.

Ein Profi weiß, welche Elemente wo auf einer Webseite platziert werden müssen, um eine hohe Conversion-Rate zu erzielen, damit Besucher die Seite nicht wieder innerhalb der ersten 5 Sekunden verlassen und sich Produkte und Dienstleistungen besser verkaufen. Erfahrene Fachleute wissen, welches Design für eine spezielle Branche funktioniert und welches nicht, wie die Headline auf der Startseite formuliert werden muss, um Besucher neugierig auf mehr Informationen zu machen und wie man den Halo-Effekt nutzen kann, um den ersten Eindruck über das gesamte Unternehmen zu verbessern.

Ein schönes Design ist wichtig, die Strukturierung und der Nutzen sind wichtiger.

Der Halo-Effekt 

Der Halo-Effekt ist ein sozialpsychologisches Phänomen, welches einen systematischen Fehler der Beurteilungskraft eines Menschen beschreibt. Ein einzelnes Merkmal einer Person oder einer Sache (in diesem Fall Ihre Webseite) wirkt so dominant, dass andere Merkmale in der Beurteilung nicht mehr berücksichtigt werden. Dieses Phänomen spielt sich in unseren Köpfen auf einer unbewussten Ebene ab.

Um das ganze verständlicher zu machen, hier ein paar Beispiel von Karrierebibel.de:

Wer zum Beispiel besonders dick ist, wird häufig und vor allem über seinen Körperumfang wahrgenommen – und steht damit sofort im Generalverdacht maßlos, faul, willensschwach oder gar dumm zu sein.
Umgekehrt wird zum Beispiel Bodybuildern unterstellt, dass sie aufgrund der definierten Muskeln besonders fit oder gar sportlich wären. Mit tatsächlicher Kondition muss das aber gar nichts zu tun haben.
Schüler mit Brille wiederum wirken auf zahlreiche Lehrer belesener, wenn nicht gar intelligenter.

"Und was hat das jetzt mit meiner Webseite zu tun?"

Wir verwenden den Halo-Effekt unbewusst immer dann, wenn etwas für uns neu ist. Trifft man z. B. eine neue Person, schieben wir diese Person innerhalb kurzer Zeit in eine Schublade: Intelligent, arrogant, unfreundlich, witzig, usw.. So verhalten wir Menschen uns auch, wenn wir eine Webseite öffnen. Innerhalb weniger Sekunden bildet sich der Besucher eine erste Meinung zu der Homepage und überträgt diese Meinung unbewusst auf das komplette Unternehmen.

Sieht eine Webseite altmodisch, grau und unstrukturiert aus, wird das Unternehmen in die Schublade "Unprofessionell", "Spießig" oder auch "Unseriös" geschoben. Die folgen daraus sind, dass sich Besucher Ihrer Webseite innerhalb weniger Sekunden eine negativ belastete Meinung über Ihr Unternehmen bilden.

Wirkt eine Webseite dagegen modern, attraktiv und kreativ, stecken Besucher das Unternehmen innerhalb weniger Sekunden in die Schublade "Professionell", "Seriös" oder "Vertrauenswürdig". Dadurch haben Sie eine vielfach höhere Chance, dass Sie Besucher zu Kunden umwandeln können. 

Um einen guten ersten Eindruck bei potentiellen Kunden zu vermitteln, sollte Ihre Homepage von Profis konzipiert und umgesetzt werden.

Flexibilität & Skalierbarkeit

Der letzte in diesem Artikel aufgeführte Grund, der für die Beauftragung eines Webdesigners spricht, sind die Unterschiede in Flexibilität & Skalierbarkeit.

Viele Unternehmen möchten den initialen Invest bei der Neugestaltung einer Webseite gering halten und verzichten anfangs meist auf Sonderwünsche oder Nice-To-Have Features. Im Laufe der Zeit steigern sich jedoch die Anforderungen an die eigene Webseite: Neue Features, weitere Unterseiten, die Anbindung an Drittsysteme oder die Integration eines Benutzerbereiches.

Als Webdesign Agentur sind solche Änderungen für uns jederzeit realisierbar, bei Website-Baukästen fehlt für solche Anforderungen jedoch die Möglichkeit zum skalieren.

Man steht vor meist unüberwindbaren Aufgaben, da Baukasten-Homepages nur eine sehr überschaubare Palette an Erweiterungen bieten. Die Integration von essenziellen Systemen wie z. B. die Anbindung eines E-Mail-Marketing Anbieters oder die Integration von professionellen Marketinglösungen stellen sich als unmöglich heraus.

Ist man nun nach einigen Monaten mit der eigenen Webseite unzufrieden, bleibt einem anschließend nur noch die Möglichkeit, komplett von vorne Anzufangen.




Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Gründe, welche für die Beauftragung von professionellen Webdesignern sprechen, jedoch möchten wir Sie mit diesem Artikel nur darauf aufmerksam machen, dass eine Fehlentscheidung bereits bei den 3 genannten Gründen schwerwiegende folgen mit sich ziehen kann. 

Von unnötig ausgegebenem Geld bis hin zur Verschwendung von vielen stunden Zeit: Suchen Sie sich einen Profi für die Umsetzung Ihres Webauftritts, denn wenn Ihre Webseite nicht gut umgesetzt wird, verschenken Sie noch mehr Geld, da potentielle Kunden Ihre Angebote nicht wahrnehmen werden.

Als Webdesign-Agentur mit mehr als 6 Jahren Erfahrung wissen wir, worauf es ankommt. Falls Sie die Einschätzung eines Experten benötigen, können Sie über unser Kontaktformular eine kostenlose Erstberatung beanspruchen. 


Beitrag teilen:

Logo der Agentur Sence
Agentur Sence

Webdesign & Online-Marketing Internetagentur

Wir helfen Ihnen dabei, die Vorteile der digitalen Welt zu verstehen und für Ihr Unternehmen profitabel nutzbar zu machen.
Buchen Sie ein kostenloses Erstgespräch mit unseren Experten um zu Erfahren, wie Sie das Internet gewinnbringend nutzen können.

Kommentare (0)

Es sind leider noch keine Kommentare vorhanden :(

Kommentar verfassen