Was ist die Click-Through-Rate (CTR)?

Definition

Die "Click-through-rate" (CTR) ist die durchschnittliche Anzahl von Klicks auf eine Werbeanzeige oder einen Link, welche anschließend auf der Website landen. Die CTR wird als Prozentsatz ausgedrückt.


Informationen

Es ist wichtig zu unterscheiden, was eine Klickrate tut und was nicht. Die Klickrate misst, wie viel Prozent der Nutzer auf die Anzeige geklickt haben, um auf die Zielwebsite zu gelangen. Personen, die nicht geklickt haben und später aufgrund der Schaltung der Anzeige auf die Website gelangt sind, sind nicht enthalten.

Insofern kann die Klickrate als Maß für die unmittelbare Reaktion auf eine Anzeige angesehen werden, nicht jedoch für die allgemeine Reaktion auf eine Anzeige. Die Ausnahme betrifft Anzeigen, die keine identifizierbaren Informationen zur Zielwebsite anzeigen. In diesen Fällen entspricht die Klickrate der Gesamtrate.

Nur Besucher auf eine Website zu locken, hatte einen Wert, als der Website-Verkehr allgemein als Erfolgsmaßstab akzeptiert wurde. Der Trend zur Rentabilität sowie bessere Tracking-Tools haben zu einem geringeren Interesse an Klickraten und einem höheren Interesse an Conversion-Raten geführt.

Eine hohe Klickrate garantiert keine gute Conversion-Rate, und die beiden Raten können sogar eine umgekehrte Beziehung aufweisen. Eine Werbung, die auf Neugierdeklicks ausgerichtet ist, führt prozentual gesehen zu weniger Verkäufen als eine Werbung, die auf qualifizierte Klicks ausgerichtet ist.


Formel für die Click-Through-Rate

(Anzahl der Klicks / Anzahl der Impressionen) x 100